Datenschutz - Rhebus GmbH

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Datenschutz

Datenschutz

1.
Schutz Ihrer persönlichen Daten
2.
Verantwortliche Stelle und Kontakt
3.
Verwendung Ihrer persönlichen Daten
4.
Cookies, Web-Analyse, Social-Media
5.
Sicherheit
6.
Datenschutzbeauftragter
7.
Informationspflichten gem. Art. 13 DSGVO

1.
Schutz Ihrer persönlichen Daten
Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. Wir halten uns selbstverständlich an die gesetzlich
geltenden Bestimmungen zum Datenschutz. Dementsprechend werden alle technischen Vorkehrungen stetig
überprüft und auf dem aktuellen Stand gehalten. Unsere Datenschutzpraxis steht im Einklang mit dem
Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) sowie dem
Telemediengesetz (TMG).
Personenbezogene Daten bei Eröffnung einer Mitgliedschaft werden vertraulich behandelt. Wir wenden äußerste
Sorgfalt und hohe Sicherheitsstandards an, um Ihre persönlichen Daten zu schützen.
Die Übermittlung Ihrer persönlichen Angaben werden durch technische Sicherheitssysteme geschützt. Die
Übertragung der Daten erfolgt in Abhängigkeit des verwendeten Browsers mit einer von 128 Bit bis 256 Bit AESVerschlüsselung. Je nach verwendetem Browser können auch andere symmetrische Verfahren als das AES zur
Verwendung kommen wie RC4 bzw. 3DES. Sie erkennen die sichere Übertragung durch die geschlossene
Darstellung eines Schloss-Symbols in der Statusleiste Ihres Browsers.
Verantwortliche Stelle und Kontakt
Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist die Rebus GmbH
Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch den Rebus GmbH nach Maßgabe dieser
Datenschutzbestimmungen insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen wollen, können Sie Ihren
Widerspruch per Brief, E-Mail, oder Telefon an folgende Kontaktdaten richten:
Rebus GmbH.
Tieberg 29

23816 Bebensee
Verwendung Ihrer persönlichen Daten
Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. Wir halten uns selbstverständlich an die gesetzlich
geltenden Bestimmungen zum Datenschutz. Dementsprechend werden alle technischen Vorkehrungen stetig
überprüft und auf dem aktuellen Stand gehalten.
Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten
Wir erheben, speichern und verarbeiten Ihre Daten für die gesamte Abwicklung Ihrer Mitgliedschaft. Ihre
personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zweck der
Mitgliedschaft oder Abrechnung erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Die so weitergegebenen Daten
dürfen von unseren Dienstleistern lediglich zur Erfüllung ihrer Aufgabe im Rahmen eines
Auftragsverarbeitungsvertrages nach Art. 28 DSGVO verwendet werden. Eine anderweitige Nutzung der
Informationen ist nicht gestattet und erfolgt auch bei keinem der von uns betrauten Dienstleister.
Für Ihre Mitgliedschaft benötigen wir Ihre korrekten Namens-, Adress- und Zahldaten. Ihre E-Mail-Adresse
benötigen wir, damit wir Ihnen den Mitgliedseingang bestätigen und mit Ihnen kommunizieren können. .Eine Löschung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt, sofern gesetzliche Aufbewahrungspflichten dem nicht
entgegenstehen und wenn Sie einen Löschungsanspruch geltend gemacht haben, wenn die Daten zur Erfüllung
des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich sind oder wenn ihre Speicherung aus
sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

Cookies, Web-Analyse, Social-Media
Allgemeine Verwendung von Cookies
Wir benutzen Cookies, um Sie persönlich begrüßen zu können. Sicherheitsrelevante Angaben werden in den
Cookies nicht gespeichert. Falls Sie dies nicht wünschen, deaktivieren Sie bitte die Cookie-Funktion in Ihrem
Browser.
Wir setzen Analyse- und Targetingtechnologien auf unserer Website ein. Rechtliche Grundlage hierfür ist Art. 6
DSGVO.

Google Tag Manager
Diese Webseite benutzt Google Tag Manager. Google Tag Manager ist eine Lösung, mit der Vermarkter WebsiteTags über eine Oberfläche verwalten können. Das Tool Tag Manager selbst (das die Tags implementiert) ist eine
cookielose Domain und erfasst keine personenbezogenen Daten. Das Tool sorgt für die Auslösung anderer Tags,
die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf
Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags
bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden. Weitere Informationen finden Sie in
den Nutzungsrichtlinien für Google Tag Manager.

Google-Analytics mit Anonymisierungsfunktion
Wir setzen auf unserer Seite Google-Analytics, einen Webanalysedienst der Firma Google Inc., 1600
Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“ ein. Google-Analytics verwendet
sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und hierdurch eine Analyse der
Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.
Die durch diese Cookies erzeugten Informationen, beispielsweise Zeit, Ort und Häufigkeit Ihres WebseitenBesuchs einschließlich Ihrer IP-Adresse, werden an Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Ihre IP-Adresse wird in diesem Fall von
Google schon innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des
Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt und dadurch anonymisiert.
Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung unserer Seite auszuwerten, um Reports über die
Websiteaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung
verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte
übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google
verarbeiten.
Google wird, nach eigenen Angaben, in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in
Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer BrowserSoftware verhindern, wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche
Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.
Des Weiteren bietet Google für die gängigsten Browser ein Deaktivierungs-Add-on an, welches Ihnen mehr
Kontrolle darüber gibt, welche Daten von Google zu der von Ihnen aufgerufenen Websites erfasst werden. Das
Add-on bewirkt, dass keine Informationen zum Website-Besuch an Google Analytics übermittelt werden. Das
Deaktivierungs-Add-on für Browser von Google Analytics verhindert aber nicht, dass Informationen an uns oder
an andere von uns gegebenenfalls eingesetzte Webanalyse-Services übermittelt werden. Weitere Informationen
zum Browser Add-onAlternativ können Sie das Tracking durch Google Analytics innerhalb dieser Website unterbinden, indem Sie über
den folgenden Link ein Opt-Out-Cookie setzen (Achtung: Wenn Sie die Cookies in diesem Browser löschen, wird
auch das Opt-Out-Cookie gelöscht).
Datenerfassung durch Google deaktivieren
Sofern Sie zugestimmt haben, dass Ihr Web- und App-Browserverlauf von Google mit Ihrem Google-Konto
verknüpft wird und Informationen aus ihrem Google-Konto zum Personalisieren von Anzeigen verwendet werden,
verwendet Google Ihre Daten zusammen mit Google Analytics-Daten, um Zielgruppenlisten für
geräteübergreifendes Remarketing zu erstellen. Dazu werden von Google Analytics zunächst auf unserer
Website Ihre Google-authentifizierte ID erfasst, die mit Ihrem Google-Konto verknüpft sind (also
personenbezogene Daten). Anschließend wird von Google Analytics Ihre ID vorübergehend mit Ihren Google
Analytics-Daten verknüpft, um unsere Zielgruppen zu optimieren.
Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, können Sie dies durch entsprechende Einstellungen im Bereich „Mein
Konto“ Ihres Google-Kontos abstellen.
Google Googleadservices / Google AdWords Conversion
Diese Webseite verwendet Tools für „Online-Marketing“ der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway,
Mountain View, CA 94043, USA. Dies dient dem erkennen, dass ein Besucher über eine Google-Anzeige auf
unsere Internetseite gestoßen ist. Google verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und
eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Die Cookies für das sogenannte „Conversion-Tracking“
werden gesetzt, wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken. Diese Cookies verlieren nach 30
Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Wenn Sie das „Conversion-Tracking“
verhindern möchten, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain
„googleadservices.com“ blockiert werden. Sie können auch Ihr Recht auf Opt-Out wahrnehmen. Weitere
Informationen dazu finden Sie in den Google-Einstellungen zur Anzeigenpersonalisierung.
Datenerfassung durch Google deaktivieren
Google Dynamic Remarketing
Diese Webseite verwendet die Remarketing-Funktion der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain
View, CA 94043, USA; „Google“). Die Funktion dient dazu, Webseitenbesuchern innerhalb des GoogleWerbenetzwerks interessenbezogene Werbeanzeigen zu präsentieren. Die Technologie ermöglicht uns, nach
Ihrem Besuch auf unserer Website automatisch erstellte, zielgruppenorientierte Werbung zu schalten. Die
Anzeigen orientieren sich an den Produkten und Dienstleistungen, die Sie beim letzten Besuch unserer Website
angeklickt haben. Zu diesem Zweck wird im Browser des Webseitenbesuchers ein sog. „Cookie“ gespeichert, der
es ermöglicht, den Besucher wiederzuerkennen, wenn dieser Webseiten aufruft, die dem Werbenetzwerk von
Google angehören. Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch unserer Website in Ihren Browser
gespeichert werden. Google speichert dabei normalerweise Informationen wie Ihre Webanfrage, die IP-Adresse,
den Browsertyp, die Browsersprache, das Datum und die Uhrzeit Ihrer Anfrage. Diese Informationen dienen der
Zuordnung des Webbrowsers an einem bestimmten Computer. Auf den Seiten des Google-Werbenetzwerks
können dem Besucher sodann Werbeanzeigen präsentiert werden, die sich auf Inhalte beziehen, die der
Besucher zuvor auf Webseiten aufgerufen hat, die die Remarketing Funktion von Google verwenden.
Falls Sie in den Google-Einstellungen zur Anzeigenpersonalisierung zugestimmt haben, dass Ihr Browserverlauf
von Google mit ihrem Google-Konto verknüpft wird und Informationen aus Ihrem Google-Konto zur
Anzeigenpersonalisierung verwendet werden, erfolgt auch die Remarketing-Funktion geräteübergreifend. Hierbei
wird von Google Ihre Google-ID erhoben und zum Zweck der geräteübergreifenden Erkennung verwertet.
Nach eigenen Angaben erhebt Google bei diesem Vorgang grundsätzlich keine personenbezogenen Daten. Sie
können die Speicherung der Cookies auch durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software
verhindern, wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen
dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.
Weitere Informationen dazu, wie Google Cookies verwendet, können Sie in der Google
Datenschutzerklärung nachlesen.Datenerfassung durch Google deaktivieren
Google DoubleClick for Publishers (DFP)
Auf unserer Seite verwenden wir DFP, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Ireland
Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland; „Google“. Im Rahmen des DFP Small Business werden
auch die Google-Dienste AdExchange, AdSense und DoubleClick Cookie in Anspruch genommen. Google DFP
verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der
Benutzung der Website ermöglicht. Google DFP verwendet auch so genannte Pixel (unsichtbare Grafiken). Durch
diese Pixel können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden. Die durch
Cookies und Pixel erzeugten Informationen (einschließlich der IP-Adresse der Nutzer) über die Benutzung dieser
Website und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google übertragen und dort
gespeichert. Da Google Ihre IP-Adresse z.B. für die Feststellung ungültiger Klickaktivitäten und Angriffe braucht,
wird die IP-Adresse nach 9 Monaten von Google anonymisiert. Diese Informationen können zudem von Google
an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen
von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen.
Sie können der Erfassung der, auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google
sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google widersprechen, indem sie hier auf OPT-OUT klicken.
intelliAd Media GmbH (Werbeanalysedienst)
Diese Website benutzt den Webanalysedienst mit Bid-Management der intelliAd Media GmbH, Sendlinger Str. 7,
80331 München. Zur bedarfsgerechten Gestaltung sowie zur Optimierung dieser Webseite werden anonymisierte
Nutzungsdaten erfasst und aggregiert gespeichert sowie aus diesen Daten Nutzungsprofile unter der
Verwendung von Pseudonymen erstellt. Beim Einsatz des intelliAd Trackings kommt es zu einer lokalen
Speicherung von Cookies. Nach §15 der aktuellen Fassung des Telemediengesetzes haben Sie als
Webseitenbesucher das Recht, der Datenspeicherung Ihrer (anonymisiert erfassten) Besucherdaten auch für die
Zukunft zu widersprechen:
Datenerfassung durch intelliAd deaktivieren
Weitere Hinweise zum Datenschutz und die aktuelle Gesetzgebung finden Sie unter intelliAd Datenschutz.
econda Webanalyse
Zur bedarfsgerechten Gestaltung sowie zur Optimierung dieser Webseite werden durch Lösungen und
Technologien der econda GmbH anonymisierte Daten erfasst und gespeichert sowie aus diesen Daten
Nutzungsprofile unter der Verwendung von Pseudonymen erstellt. Zu diesem Zweck können Cookies eingesetzt
werden, die die Wiedererkennung eines Internet Browsers ermöglichen. Nutzungsprofile werden jedoch ohne
ausdrückliche Zustimmung des Besuchers nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.
Insbesondere werden IP-Adressen unmittelbar nach Eingang unkenntlich gemacht, womit eine Zuordnung von
Nutzungsprofilen zu IP-Adressen nicht möglich ist. Besucher dieser Webseite können dieser Datenerfassung und
-speicherung jederzeit für die Zukunft widersprechen.
Datenerfassung durch econda deaktivieren
Der Widerspruch gilt nur für das Gerät und den Webbrowser auf dem es gesetzt wurde, bitte wiederholen Sie ggf.
den Vorgang auf allen Geräten. Wenn Sie das Opt-out-Cookie löschen, werden wieder Anfragen an econda
übermittelt.
Hotjar Webanalyse
Diese Website benutzt Hotjar, ein Analysetool der Hotjar Ltd., Level 2, St Julian’s Business Centre, 3, Elia Zammit
Street, St Julian’s STJ 1000, Malta. Damit ist es möglich das Nutzungsverhalten (Klicks, Mausbewegungen,
Scrollhöhen, etc.) auf unserer Website zu messen und auszuwerten. Die Informationen die dabei durch den
„Tracking Code“ und „Cookie“ über Ihren Besuch auf unserer Website generiert werden, werden an die Hotjar
Server in Irland übermittelt und dort gespeichert. Durch den Tracking Code werden Informationen gesammelt.
Dazu zählen: Die IP-Adresse Ihres Gerätes (gesammelt und abgespeichert in einem anonymisierten Format), IhreE-Mail-Adresse inklusive Ihres Vor- und Nachnamens, soweit Sie uns diese über unsere Website zur Verfügung
gestellt haben, Geographischer Standpunkt (nur Land) sowie Log Daten wie die bezugnehmende Domain,
besuchte Seiten, etc. Hotjar nutzt diese Informationen um Ihre Nutzung unserer Website auszuwerten, Berichte
der Nutzung zu erstellen, sowie sonstige Dienstleistungen, die die Websitebenutzung und Internetauswertung der
Website betreffen. Mit Hotjar wurde ein Auftragsverarbeitungsvertrag gem. Art. 28 Datenschutzgrundverordnung
(DSGVO) geschlossen.
Die Datenschutzhinweise von Hotjar finden Sie hier: https://www.hotjar.com/privacy
Sie können die Erfassung der Daten durch Hotjar verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken und die
dortigen Instruktionen befolgen: Hotjar Opt-out
Awin
Wir haben auf unserer Internetseite Komponenten von Awin der Awin AG, Eichhornstraße 3, 10785 Berlin,
Deutschland integriert. Awin ist ein deutsches Affiliate-Netzwerk, welches Affiliate-Marketing anbietet. AffiliateMarketing ist eine Internetgestützte Vertriebsform, die es kommerziellen Betreibern von Internetseiten, den
sogenannten Merchants oder Advertisern, ermöglicht, Werbung, die meist über Klick- oder Sale-Provisionen
vergütet wird, auf Internetseiten Dritter, also bei Vertriebspartnern, die auch Affiliates oder Publisher genannt
werden, einzublenden. Awin setzt ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen
Person. Der Tracking-Cookie von Awin speichert keinerlei personenbezogene Daten. Gespeichert werden
lediglich die Identifikationsnummer des Affiliate, also des den potentiellen Kunden vermittelnden Partners, sowie
die Ordnungsnummer des Besuchers einer Internetseite und des angeklickten Werbemittels. Zweck der
Speicherung dieser Daten ist die Abwicklung von Provisionszahlungen zwischen einem Merchant und dem
Affiliate, welche über das Affiliate-Netzwerk, also Awin, abgewickelt werden.
Sie können dem Setzen dieses Cookies jederzeit hier widersprechen: https://www.awin.com/de/rechtliches/optout
Die geltenden Datenschutzbestimmungen von Awin können unter https://www.awin.com/de/rechtliches/privacypolicy-DACH abgerufen werden.
Affilinet
Diese Webseite benutzt die Dienste der affilinet GmbH („Affilinet“). Affilinet verwendet sog. „Cookies“,
Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website
ermöglicht. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen
Daten in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Sie können
die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen
Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll
umfänglich nutzen können. Weitere Informationen zur Datennutzung durch Affilinet finden Sie in
der Datenschutzerklärung der Awin Gruppe.
Datenerfassung durch Affilinet deaktivieren
Microsoft Bing Ads
Auf unseren Seiten verwenden wir das Conversion Tracking der Microsoft Corporation, One Microsoft Way,
Redmond, WA 98052-6399, USA. Dabei wird von Microsoft Bing Ads ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt,
sofern Sie über eine Microsoft Bing Anzeige auf unsere Website gelangt sind. Microsoft Bing und wir können auf
diese Weise erkennen, dass jemand auf eine Anzeige geklickt hat, zu unserer Website weitergeleitet wurde und
eine vorher bestimmte Zielseite (Conversion Seite) erreicht hat. Wir erfahren dabei nur die Gesamtzahl der
Nutzer, die auf eine Bing Anzeige geklickt haben und dann zu Conversion Seite weitergeleitet wurden. Es werden
keine persönlichen Informationen zur Identität des Nutzers mitgeteilt.
Wenn Sie nicht möchten, dass Informationen zu Ihrem Verhalten von Microsoft wie oben erläutert verwendet
werden, können Sie das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die
das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Sie können darüber hinaus der Erfassung der durch
das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten sowie der Verarbeitung dieser Daten
durch Microsoft widersprechen.Datenerfassung durch Microsoft deaktivieren
Weitere Informationen zum Datenschutz und zu den eingesetzten Cookies bei Microsoft und Bing Ads finden Sie
auf der Microsoft-Website.
Criteo (Personalisierte Werbung)
Diese Website nutzt zudem den Dienst Criteo-Service der Criteo SA, Rue Blanche, 75009 Paris, Frankreich. Mit
Hilfe dieses Dienstes werden Nutzern, die unsere Website bereits einmal besucht und sich für unsere Angebote
interessiert haben, auf dieser Website und auf Internetseiten, die ebenfalls den Dienst Criteo-Service nutzen,
zielgerichtete Werbeanzeigen angeboten. Die Einblendung dieser Werbung erfolgt auf Basis von Informationen
über den Besuch der jeweiligen Internetseiten, die u.a. in Cookies auf dem Rechner des Nutzers gespeichert
sind. Diese Textdateien werden im Rahmen anschließender Websitebesuche für gezielte Produktempfehlungen
ausgelesen. Für diesen Zweck ist in den Cookies eine zufällig erzeugte Identifikationsnummer gespeichert.
Weder diese Nummer noch die Informationen über Ihre Besuche der Internetseiten können dabei Ihnen
persönlich zugeordnet werden. In keinem Fall werden diese Daten dazu verwendet, Sie als Besucher unserer
Webseiten persönlich zu identifizieren.
Sie können die Speicherung und Verwendung von Informationen durch den Dienst von Criteo verhindern, indem
Sie den folgenden Link anklicken und dort den Regler bei „Opt-Out“ auf „ON“ stellen. Wählen sie „ON“, wird in
ihrem Browser ein neues Cookie (Opt-Out-Cookie) gesetzt. Dieses Cookie signalisiert dem Dienst von Criteo,
dass Criteo keine Daten über Ihr Nutzungsverhalten mehr erheben und verarbeiten darf. Sie haben die
Möglichkeit, diese Funktion wieder zu aktivieren, indem Sie den Regler auf „OFF“ stellen. Beachten Sie bitte,
dass diese Einstellung für jeden von Ihnen verwendeten Browser vorgenommen werden muss. Werden alle
Cookies in Ihrem Browser gelöscht, so ist hiervon auch das Opt-Out-Cookie betroffen.
Datenerfassung durch Criteo deaktivieren
Facebook Pixel
Wir setzen innerhalb unseres Internetauftritts den Tracking-Pixel der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo
Alto, CA 94304, USA („Facebook“) ein, um die Wirksamkeit von Online-Marketing-Maßnahmen messen zu
können. Mit dessen Hilfe können wir die Aktionen von Nutzern nachverfolgen, nachdem diese eine FacebookWerbeanzeige gesehen und/oder angeklickt und daraufhin eine Bestellung getätigt haben. So können wir die
Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke erfassen. Die so
erfassten Daten sind für uns anonym, das heißt, wir können weder personenbezogene Daten einzelner Nutzer
sehen, noch diese mit sonstigen Informationen zu einem Nutzer zusammenführen. Außerdem verwenden wir die
Funktion „Custom Audience“ um Besuchern unserer Webseite während ihres Besuchs bei Facebook
interessenbezogene Werbeanzeigen zu präsentieren. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der
Daten durch Facebook sowie über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre
finden Sie in den Facebook Datenschutzhinweisen.
Datenerfassung durch Facebook deaktivieren
AdDefend
Diese Website verwendet zur Anzeige von Werbung AdDefend, einen Dienst der AdDefend GmbH, Borselstrasse
3, 22765 Hamburg. Dieser Dienst nutzt Cookies, um festzustellen, ob Sie eine Webseite schon einmal besucht
haben. Sie können der Verwendung dieser Cookies durch AdDefend jederzeit widersprechen.
Datenerfassung durch AdDefend deaktivieren
Salesfeeder
Im Rahmen von Werbekampagnen nutzen wir gelegentlich Dienstleistungen der salesfeeder GmbH, Am
Koglerberg 4, 82031 Grünwald. Salesfeeder wird damit beauftragt, Aufzeichnungen zu erstellen. Betroffen sind
Kontaktseiten sowie Online-Anträge. Salesfeeder ist nicht in der Lage, einen Zusammenhang mit der Person des
Nutzers herzustellen. A.T.U erhält als Ergebnis neben einem Hinweis auf die Werbekampagne nur statistischeAuswertungen, mit denen der Erfolg der Werbekampagne gemessen wird. Sie können dieser Art von
Aufzeichnung jederzeit widersprechen.
Datenerfassung durch Salesfeeder deaktivieren
eKomi
Zu Zwecken der Kunden- und Produktbewertungen durch unsere Kunden und zum internen
Qualitätsmanagement haben wir auf unseren eigenen Webseiten die Bewertungssoftware von eKomi – The
Feedback Company (eKomi Ltd., Markgrafenstraße 11, 10969 Berlin, ekomi.de) integriert. Wir möchten unseren
Kunden die Möglichkeit geben, nach dem Kauf eine Bewertung abzugeben. Hierzu möchten wir Ihnen eine E-Mail
innerhalb von 14 Tagen nach Versand der Ware zusenden, um Sie um die Abgabe einer Bewertung zu bitten. Sie
haben jederzeit das Recht, der Nutzung zu widersprechen bzw. die Kundenbewertung nicht durchzuführen.
eKomi hat sich zum datenschutzgerechten Umgang mit Ihren übermittelten Daten verpflichtet. Sie ergreift alle
organisatorischen und technischen Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten. So werden anhand einer webbasierten
Social Commerce SaaS Technologie unsere Kunden befragt, um ein authentisches und wertvolles
Kundenfeedback zu gewinnen. An eKomi werden über eine Schnittstelle zum Versenden der Bewertungsmail die
E-Mail-Adresse und eine Unique-ID zur Identifikation und zum Erzeugen eines Bewertungslinks übermittelt. In
einem Schlichtungsverfahren erhält eKomi als Schlichter ebenfalls eine E-Mail-Adresse zur Kontaktaufnahme.
Die E-Mail-Adresse wird hierzu beim Kunden noch einmal zum Zweck der Verifizierung und der Kommunikation
zwischen dem Kunden, unserem Unternehmen und eKomi verwendet. Mit Ihrer Bestellung bei uns stimmen Sie
einer elektronischen Bewertungsaufforderung zu. Es steht Ihnen frei, diese Bewertungsaufforderung zu ignorieren
oder, im Vorfeld, eKomi in Ihre Spam-Regel aufzunehmen.
Geolokalisierung
Sofern Sie in Ihrem Browser bzw. in dem Betriebssystem oder den technischen Einstellungen Ihres Endgerätes
der sog. Geolokalisation zugestimmt haben, verwenden wir diese Funktion für unseren Filialfinder und ermitteln
hierüber die ihrem aktuellen Standort nächstgelegene Filiale und zeigen Ihnen diese an. Ihre so verarbeiteten
Standortdaten verarbeiten wir ausschließlich für diese Funktion. Beenden Sie die Nutzung des Filialfinders
werden die Daten gelöscht.
Idealo-Logo
Auf unserer Webseite ist das Logo unseres Partners idealo (idealo internet GmbH, Ritterstraße 11, 10969 Berlin)
eingebunden. Beim Aufrufen unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden
Browser automatisch Informationen an den Server von idealo gesendet. Diese Informationen werden temporär in
einem sog. Server-Logfile für 7 Tage gespeichert.
Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:
 IP-Adresse des anfragenden Rechners
 Datum und Uhrzeit des Zugriffs
 Name und URL der abgerufenen Datei
 Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL)
 verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers
Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der
Webseite zu ermöglichen. Dafür muss die IP-Adresse für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. Die
Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Webseite sicherzustellen. Zudem dienen die Daten
zur Optimierung der Webseite und zur Sicherstellung der Sicherheit der informationstechnischen Systeme. Eine
Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogen Daten erfolgt nicht. Rechtsgrundlage für die
Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.
Gutscheinangebote der Sovendus GmbH
Für die Auswahl eines für Sie aktuell interessanten Gutscheinangebots werden von uns pseudonymisiert und
verschlüsselt der Hashwert Ihrer E-Mail-Adresse und Ihre IP-Adresse an die Sovendus GmbH, Moltkestr. 11,76133 Karlsruhe (Sovendus) übermittelt (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO), wenn Sie einen Gutschein
ausgewählt haben. Der pseudonymisierte Hashwert der E-Mail-Adresse wird zur Berücksichtigung eines
möglicherweise vorliegenden Widerspruchs gegen Werbung von Sovendus verwendet (Artikel 21 Absatz 3,
Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe c DSGVO). Die IP-Adresse wird von Sovendus ausschließlich zu Zwecken der
Datensicherheit verwendet und im Regelfall nach sieben Tagen anonymisiert (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f
DSGVO). Außerdem übermitteln wir zu Abrechnungszwecken pseudonymisiert Bestellnummer, Bestellwert mit
Währung, Session-ID, Couponcode und Zeitstempel an Sovendus (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO).
Wenn Sie sich für ein Gutscheinangebot von Sovendus interessieren, zu Ihrer E-Mail-Adresse kein
Werbewiderspruch vorliegt und auf das nur in diesem Fall angezeigte Gutschein-Banner klicken, werden von uns
verschlüsselt Anrede, Name und Ihre E-Mail-Adresse an Sovendus zur Vorbereitung des Gutscheins übermittelt
(Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b DSGVO und Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO).
Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten durch Sovendus entnehmen Sie bitte den Sovendus
Datenschutzhinweisen.
Sicherheit
Wir haben technische und administrative Sicherheitsvorkehrungen getroffen um Ihre personenbezogenen Daten
gegen Verlust, Zerstörung, Manipulation und nicht autorisierten Zugriff zu schützen. All unsere Mitarbeiter sowie
für uns tätige Dienstleister sind auf die gültigen Datenschutzgesetze verpflichtet.
Wann immer wir personenbezogene Daten sammeln und verarbeiten werden diese verschlüsselt bevor sie
übertragen werden. Das heißt, dass Ihre Daten nicht von Dritten missbraucht werden können. Unsere
Sicherheitsvorkehrungen unterliegen dabei einem ständigen Verbesserungsprozess und unsere
Datenschutzerklärungen werden ständig überarbeitet. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihnen die aktuellste Version
vorliegt.
Datenschutzbeauftragter
Alle Interessenten und Besucher unserer Internetseite erreichen uns in Datenschutzfragen unter:
Mark Röttger
Hauptstr.42
23816 Bebensee
Email: info@
omr-datentechnik.de
Sollte unser Datenschutzbeauftragter Ihr Anliegen nicht zu Ihrer Zufriedenheit beantworten können, bleibt Ihnen
in jedem Falle ihr Recht auf Beschwerde bei der für Ihr Bundesland zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde.
Informationspflichten gem. Art. 13 DSGVO
Nach der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) haben Sie ein Recht auf Information. Im Folgenden erhalten
Sie diese noch einmal zusammengefasst in der gem. Art. 13 DSGVO vorgegebenen Form.
1. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen können Sie sich wenden?
Verantwortlich ist:
Rebus GmbH
Tieberg 29
23816 Bebensee

Der betriebliche Datenschutzbeauftragte ist:
Mark Röttger
Hauptstr.42
23816 Bebensee

2. Welche Daten werden verarbeitet und aus welchen Quellen stammen diese Daten?
Wir verarbeiten die Daten, die wir im Rahmen der Vertragsanbahnung bzw. -abwicklung, anhand von
Einwilligungen oder im Rahmen Ihrer Bewerbung bei uns bzw. im Rahmen Ihrer Mitarbeiterschaft bei uns von
Ihnen erhalten haben.
Zu den personenbezogenen Daten zählen:
Ihre Stamm-/Kontaktdaten, hierzu zählen bei Kunden z. B. Vor- und Zuname, Adresse, Kontaktdaten (E-MailAdresse, Telefonnummer, Fax), Bankdaten.
Darüber hinaus verarbeiten wir auch folgende sonstige personenbezogene Daten:
 Informationen über Art und Inhalt von Vertragsdaten, Auftragsdaten
 Werbe- und Vertriebsdaten
 Informationen aus Ihrem elektronischen Verkehr mit uns (z. B. IP-Adresse)
3. Für welche Zwecke und auf welcher Rechtsgrundlage werden die Daten verarbeitet?
Wir verarbeiten Ihre Daten im Einklang mit den Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und
dem Bundesdatenschutzgesetz 2018 in der jeweils geltenden Fassung:
Zur Erfüllung von (vor-)vertraglichen Pflichten (Art 6 Abs. 1 lit. b DSGVO):
Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt für die Vertragsabwicklung.
Zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen (Art 6 Abs. 1 lit. c DSGVO):
Eine Verarbeitung Ihrer Daten ist zum Zweck der Erfüllung unterschiedlicher gesetzlicher Verpflichtungen z. B.
aus dem Handelsgesetzbuch oder der Abgabenordnung erforderlich.
Zur Wahrung berechtigter Interessen (Art 6 Abs. 1 lit. f DSGVO):
Aufgrund einer Interessenabwägung kann eine Datenverarbeitung über die eigentliche Erfüllung des Vertrags
hinaus zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritten erfolgen. Eine Datenverarbeitung zur Wahrung
berechtigter Interessen erfolgt beispielsweise in folgenden Fällen:
 Werbung oder Marketing (siehe Nr. 4)
 Maßnahmen zur Geschäftssteuerung und Weiterentwicklung von Dienstleistungen und Produkten
 im Rahmen der Rechtsverfolgung
Im Rahmen Ihrer Einwilligung (Art 6 Abs. 1 lit. a DSGVO):4. Verarbeitung personenbezogener Daten zu Werbezwecken
Der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Werbezwecke können Sie jederzeit insgesamt oder für
einzelne Maßnahmen widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den
Basistarifen entstehen.
Wir sind unter den gesetzlichen Voraussetzungen des § 7 Abs. 3 UWG berechtigt, die E-Mail-Adresse, die Sie bei
Vertragsabschluss angegeben haben, zur Direktwerbung für eigene ähnliche Waren oder Dienstleistungen zu
nutzen. Diese Produktempfehlungen erhalten Sie von uns unabhängig davon, ob Sie einen Newsletter abonniert
haben.
Wenn Sie keine derartigen Empfehlungen per E-Mail von uns erhalten möchten, können Sie der Verwendung
Ihrer Adresse zu diesem Zweck jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten
nach den Basistarifen entstehen. Eine Mitteilung in Textform reicht hierfür aus. Selbstverständlich ist in jeder EMail immer auch ein Abmeldelink enthalten.
5. Wer erhält meine Daten?
Wenn wir einen Dienstleister im Sinn einer Auftragsverarbeitung einsetzen, bleiben wir dennoch für den Schutz
Ihrer Daten verantwortlich. Sämtliche Auftragsverarbeiter sind vertraglich dazu verpflichtet, Ihre Daten vertraulich
zu behandeln und nur im Rahmen der Leistungserbringung zu verarbeiten. Die von uns beauftragten
Auftragsverarbeiter erhalten Ihre Daten, sofern diese die Daten zur Erfüllung ihrer jeweiligen Leistung benötigen.
Ihre Daten werden in unserer Kundendatenbank verarbeitet. Die Kundendatenbank unterstützt die Anhebung der
Datenqualität der vorhandenen Kundendaten (Dublettenbereinigung, verzogen/verstorben-Kennzeichen,
Adresskorrektur), und ermöglicht die Anreicherung mit Daten aus öffentlichen Quellen.
Diese Daten werden den Konzerngesellschaften sofern zur Vertragsabwicklung notwendig zur Verfügung gestellt.
Das Speichern von Kundendaten erfolgt unternehmensbezogen und getrennt, wobei unser Mutterkonzern für die
einzelnen teilnehmenden Gesellschaften als Dienstleister fungiert. Bei Vorliegen einer gesetzlichen Verpflichtung
sowie im Rahmen der Rechtsverfolgung können Behörden und Gerichte sowie externe Auditoren Empfänger
Ihrer Daten sein.
6. Wie lange werden meine Daten gespeichert?
Wir verarbeiten Ihre Daten bis zur Beendigung der Geschäftsbeziehung oder bis zum Ablauf der geltenden
gesetzlichen Aufbewahrungsfristen (etwa aus dem Handelsgesetzbuch, der Abgabenordnung, Heimgesetz oder
Arbeitszeitgesetz); darüber hinaus bis zur Beendigung von allfälligen Rechtsstreitigkeiten, bei denen die Daten
als Beweis benötigt werden.
7. Werden personenbezogene Daten an ein Drittland übermittelt?
Grundsätzlich werden von uns keine Daten an ein Drittland übermittelt. Eine Übermittlung findet im Einzelfall nur
auf Grundlage eines Angemessenheitsbeschlusses der Europäischen Kommission, Standardvertragsklauseln,
geeigneter Garantien oder Ihrer ausdrücklichen Zustimmung statt.
8. Welche Datenschutzrechte habe ich?
Sie haben jederzeit ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer
gespeicherten Daten, ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit
und auf Beschwerde gemäß den Voraussetzungen des Datenschutzrechts.
Recht auf Auskunft
Sie können von uns eine Auskunft verlangen, ob und in welchem Ausmaß wir Ihre Daten verarbeiten.
Recht auf BerichtigungVerarbeiten wir Ihre Daten, die unvollständig oder unrichtig sind, so können Sie jederzeit deren Berichtigung bzw.
deren Vervollständigung von uns verlangen.
Recht auf Löschung
Sie können von uns die Löschung Ihrer Daten verlangen, sofern wir diese unrechtmäßig verarbeiten oder die
Verarbeitung unverhältnismäßig in Ihre berechtigten Schutzinteressen eingreift. Bitte beachten Sie, dass es
Gründe geben kann, die einer sofortigen Löschung entgegenstehen, z. B. im Fall von gesetzlich geregelten
Aufbewahrungspflichten.
Unabhängig von der Wahrnehmung Ihres Rechts auf Löschung, werden wir Ihre Daten umgehend und vollständig
löschen, soweit keine diesbezügliche rechtsgeschäftliche oder gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Sie können von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen, wenn
 Sie die Richtigkeit der Daten bestreiten, und zwar für eine Dauer, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der Daten
zu überprüfen.
 die Verarbeitung der Daten unrechtmäßig ist, Sie aber eine Löschung ablehnen und stattdessen eine
Einschränkung der Datennutzung verlangen,
 wir die Daten für den vorgesehenen Zweck nicht mehr benötigen, Sie diese Daten aber noch zur
Geltendmachung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen brauchen, oder
 Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung der Daten eingelegt haben.
Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie können von uns verlangen, dass wir Ihnen Ihre Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem
strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellen und dass Sie diese Daten einem
anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns übermitteln können, sofern
 wir diese Daten aufgrund einer von Ihnen erteilten und widerrufbaren Zustimmung oder zur Erfüllung eines
Vertrages zwischen uns verarbeiten, und
 diese Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.
Bei technischer Machbarkeit können Sie von uns eine direkte Übermittlung Ihrer Daten an einen anderen
Verantwortlichen verlangen.
Widerspruchsrecht
Verarbeiten wir Ihre Daten aus berechtigtem Interesse, so können Sie gegen diese Datenverarbeitung jederzeit
Widerspruch einlegen; dies würde auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling gelten. Wir
verarbeiten dann Ihre Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die
Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der
Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Der Verarbeitung Ihrer Daten zum Zweck
der Direktwerbung können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen widersprechen.
Beschwerderecht
Sind Sie der Meinung, dass wir bei der Verarbeitung Ihrer Daten gegen deutsches oder europäisches
Datenschutzrecht verstoßen, so bitten wir Sie, mit uns Kontakt aufzunehmen, um Fragen aufklären zu können.
Sie haben selbstverständlich auch das Recht, sich an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde, das jeweilige
Landesamt für Datenschutzaufsicht, zu wenden.
Sofern Sie eines der genannten Rechte uns gegenüber geltend machen wollen, so wenden Sie sich bitte an
unseren Datenschutzbeauftragten. Im Zweifel können wir zusätzliche Informationen zur Bestätigung Ihrer Identität
anfordern.9. Bin ich zur Bereitstellung von Daten verpflichtet?
Die Verarbeitung Ihrer Daten ist zum Abschluss bzw. zur Erfüllung Ihres mit uns eingegangenen Vertrages
erforderlich. Wenn Sie uns diese Daten nicht zur Verfügung stellen, werden wir den Abschluss des Vertrags in
der Regel ablehnen müssen oder einen bestehenden Vertrag nicht mehr durchführen können und folglich
beenden müssen. Sie sind jedoch nicht verpflichtet, hinsichtlich für die Vertragserfüllung nicht relevanter bzw.
gesetzlich nicht erforderlicher Daten eine Einwilligung zur Datenverarbeitung zu erteilen.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü